Körperdialog

Was ist STER-Fußreflexzonenmassage?

In den Niederlande wurde diese neue energetische Form der Fußreflexzonenmassage entwickelt, die zum Teil auf altem ägyptischem Wissen basiert. Das Bewusstsein der Menschen hat sich in den letzten Jahren weiter entwickelt, sodass Jahrtausend alte Heilmethoden neu verstanden werden. Mit ihrer Hilfe können wir uns deutlicher ganzheitlich wahrnehmen und Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.
Auch diese Fußreflexzonenmassage gehört dazu. Aus dem niederländischen übersetzt, bedeutet STER:
S = stimulieren; T = hinzufügen; E = energetisieren; R = regulieren
Sie wirkt sanft auf die Reflexpunkte der Meridiane an ihrem Fuß. Meridiane sind Energiebahnen, die unseren Körper mit Lebens-Energie(Chi)versorgen.
Bei dieser entspannenden Fuß-Massage ertastet man mit Daumen und Zeigefinger, wo dem Körper Energie fehlt und fügt Neue hinzu. Dadurch können Energie-Blockaden aufgelöst werden. Sofort spürt man eine wohltuende Wärme und Entspannung, die Energie fließt wieder frei.

Es sind insgesamt 72 Punkte, die ertastet werden. Sie sind geordnet in verschiedene Kreisläufe, die durch die Massage angeregt werden: Hormonhaushalt, Wasserhaushalt, Nervensystem, Herz-Kreislaufsystem, Lymphbahnen, Muskeln, Bänder, Sehnen und Knochen, Verdauungssystem, Atemwegen und Sinnesorgane, sowie Haut und Schleimhäute.
So kann man sich vorstellen, dass sich diese Massage positiv auf viele Beschwerden auswirkt.
Für einzelne Beschwerden gibt es noch gesonderte Punkte, die mit Energie versorgt werden.

Ein typisches Beispiel aus meiner Massagepraxis ist der altbekannte Hexenschuss. Über die Fußreflexzonenpunkte massiere ich den Rückenbereich, der verspannt ist. Schön während der Massage spürt der Betroffenen eine große Erleichterung, die starke Anspannung lockert sich und die Muskulatur wird weicher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s